Wirtschaft und Recht

Selbstverständnis der Fachschaft Wirtschaft und Recht

Der Fachschaft WR ist es seit jeher ein großes Anliegen, die schulische/unterrichtliche Theorie eng mit der Realität und Praxis der Unternehmer sowie Verbraucher zu verzahnen. Es ist für uns daher selbstverständlich, unseren Schülerinnen und Schülern so oft es geht Einblicke in die reale Wirtschafts- und Arbeitswelt zu geben. Dies erfolgt z.B. im Rahmen von Erkundungen zum Thema Industriebetriebe oder Gerichtsbarkeit oder auch im Rahmen der Berufsorientierung, wenn wir z.B. ein Bewerbungstraining absolvieren. In der 10. Jahrgangsstufe widmen wir uns schwerpunktmäßig dem Bankensektor und unsere Schüler absolvieren in der letzten Schulwoche der 10. Klasse ein verpflichtendes Betriebspraktikum.

Stolz sind wir auch auf die seit Anfang der 1980er Jahre ununterbrochene und rege Teilnahme am Planspiel Börse der Sparkasse. Unsere Schüler können dabei ohne Risiko erste Erfahrungen mit der Aktienanlage machen. Gleiches gilt natürlich für andere Planspiele bzw. Simulationen, wie z.B. Ideen machen Schule der Hans Lindner Stiftung oder Jugend Testet der Stiftung Warentest.

Jedes Jahr unterstützen wir aktiv den Girls` bzw. auch den Boys` Day, welcher v.a. ab der 9. Jahrgangsstufe sehr gut angenommen wird.

Besonders wichtig ist uns die Berufs- und Studienorientierung (kurz: BuS) in der 11. Klasse, welcher wir uns im Zuge des P-Seminars ein halbes Jahr lang intensiv widmen und wofür wir u.a. mit dem Berufswahlsiegel des Bildungswerks der bayerischen Wirtschaft (bbw) ausgezeichnet wurden. Vom engen Kontakt zu Unternehmen verschiedenster Branchen bzw. zu den unterschiedlichsten Bildungseinrichtungen profitieren Schüler wie Lehrer sehr, wenn es darum geht, wesentliche Dinge zum Thema z.B. Berufsbild, Anforderungsprofile, Lebenslauf, Anschreiben, Vorstellungsgespräch, Einstellungstest oder Benimmregeln zu erlernen.

Auch bieten wir jedes Jahr W- und P-Seminare in der Oberstufe an, welche bei unseren Schülern auf großes Interesse stoßen. Beispiele hierfür wären die Gründung eines Eine-Welt-Ladens, Unternehmensgründung in Zusammenarbeit mit der Hans-Lindner-Stiftung in Arnstorf, Handwerk macht Schule, Medizinische Berufe machen Schule, Marketing etc.

Ebenso nehmen die Fachkollegen an zahlreichen Veranstaltungen bzw. Fortbildungen wie z.B. des Arbeitskreises Schule/Wirtschaft teil. Gemeinsame Aktivitäten sind hier z.B. Betriebsexkursionen, Infoabende, Experten im Unterricht etc.
Jährlich nehmen wir auch an der Wirtschaftsphilologentagung an der Universität in Passau/Bayreuth teil und erhalten aktuelle Informationen, die zeitnah in den Unterricht übernommen werden.

Über den (regulären) Unterricht am VHG hinaus nehmen Kollegen unserer Fachschaft die Hochbegabtenprüfung für WR an der MB-Dienststelle in Landshut ab und sind auch als Praktikumslehrer für das studienbegleitende Praktikum in Kooperation mit der Universität Passau tätig.

Als äußerst zuverlässige und engagierte externe Partner schätzen wir v.a. die örtlichen Banken bzw. Sparkassen und Krankenkassen, zahlreiche mittelständische Betriebe sowie die Universitäten bzw. Hochschulen in der näheren Umgebung.

 

StD Lutz Müller, M.A.
Fachbetreuer WR

Aktivitäten

31Jan2020

Wohin führt mich „Mein mutiger Weg“?

Bereits zum zweiten Mal kam Pascal Keller mit seinem Team zu uns ans VHG um knapp 80 Schüler*innen der Q11 Mut zu machen ihre eigenen Wege nach dem Abitur zu gehen. Nach einer kurzen Vorstellung seiner Person und einer anschließenden Einführung, wie es zu "Mein mutiger...  mehr Infos »
30Jan2020

Assessment Center am VHG

Im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung (BuS) verbrachte Frau Buchner von der AOK zusammen mit unseren Schülern*innen der Q11 insgesamt drei Nachmittage an unserer Schule. Gestützt auf praktische Übungen und fundiert vorgetragenes Fachwissen wurde unseren angehenden...  mehr Infos »
16Dez2019

„Von Herzen Gern - Ehemalige am VHG“

Im Rahmen von BuS fand an dem Montagnachmittag vor den Weihnachtsferien wieder die Veranstaltung „Von Herzen Gern - Ehemalige am VHG“ statt. Den Auftakt bildete eine kurze Vorstellungsrunde der Absolventen bzw. externen Referenten, um die Bandbreite der Möglichkeiten...  mehr Infos »
16Dez2019

Auf dem Weg zum Millionär – die Börse macht es möglich!!

Wie kann ich mein Geld anlegen? Wo bekomme ich ordentliche Renditen? Ist die gesetzliche Rente für meine Altersvorsorge ausreichend? All diese Fragen sind in der heutigen Zeit nicht einfach zu beantworten. Insbesondere die Niedrigzinspolitik und der demografische Wandel machen...  mehr Infos »
25Nov2019

Azubi-Bus zum Traumberuf

Am schulfreien Buß- und Bettag fanden sich zahlreiche Schüler*innen am Bogener Bahnhof ein – darunter das gesamte P-Seminar „Medizinische und soziale Berufe machen Schule“ und eine Hand voll wissbegieriger 9. Klässler. Wir wurden durch den Wirtschaftsreferenten Martin Köck mit...  mehr Infos »
29Okt2019

„Tag der Ausbildung und Berufe“ in der VHG-Dreifachturnhalle

Vergangenen Freitag fand der vom Bogener Arbeitskreis Schule-Wirtschaft zusammen mit der Realschule   organisierte „Tag der Ausbildung und Berufe“ in der VHG-Dreifachturnhalle statt.  Die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen sowie der Q11 und Q12 konnten...  mehr Infos »
17Okt2019

Feedbackrunde zum Schülerpraktikum

In den ersten Stunden von BuS berichteten die Schüler*innen von ihrem Praktikum, welches sie in der letzten Schulwoche der 10. Jahrgangsstufe ableisteten. So erhielten auch die Mitschüler*innen einen Einblick in Berufe der verschiedensten Bereiche. Zudem gaben die betreuenden...  mehr Infos »
News 1 bis 7 von 18
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-18 vor > Letzte >>

Einträge aus früheren Schuljahren finden Sie im Newsarchiv. Bitte nutzen Sie unsere Suchfunktion.