Theatergruppe

Im Wahlkurs Schulspiel sind alle Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis zur Q12 eingeladen, die Lust auf Darstellung, Bewegung, bewusstes Artikulieren und das Ausleben der eigenen Kreativität haben. Wöchentlich wird zwei Schulstunden lang, in der Regel am Mittwochnachmittag in der 7. und 8. Stunde, geprobt.

Von Aufwärmübungen zu Beginn jedes Probentermins steigert sich die Gruppe langsam über die Ausgestaltung einzelner Texte zu einer großen Abendaufführung im Frühling oder Sommer im Kulturforum Oberalteich. Während der alljährlich kurz vor Weihnachten stattfindenden Probentage genießt unser Schaulspielnachwuchs das lebendige und kreative Miteinander und die intensive Arbeit an einem Stück, bei der das Mitwirken und die Ideen jedes Einzelnen essentiell wichtig sind.

In den letzten Jahren wurden bekannte Dramen wie "Krabat" von Otfried Preußler oder "Momo" von Michael Ende, aber auch Eigenproduktionen aufgeführt. Außerdem hat es sich eingebürgert, in Kooperation mit dem Unterstufenchor ein kleines Stück am Adventsabend aufzuführen. Alle, die Freude am Theaterspielen oder an Tätigkeiten rund um eine Aufführung wie Bühnenbild, Technik etc. haben, sind herzlich willkommen!

Aktivitäten

02Jul2018

Im Karussell der Wünsche - Die Theatergruppe verzaubert sein Publikum mit der Adaption des Romans „Der Herr der Diebe“

Erwachsen oder nicht erwachsen sein – das ist hier die Frage, die am vergangenen Donnerstag und Freitag auf der Bühne des Kulturforums Oberalteich gestellt wurde. Dort setzte die  Theatergruppe des Veit-Höser-Gymnasiums den Roman „Herr der Diebe“ von Cornelia Funke in der...  mehr Infos »

Einträge aus früheren Schuljahren finden Sie im Newsarchiv. Bitte nutzen Sie unsere Suchfunktion.