Unterstufenchor beim Musikfest der niederbayerischen Gymnasien

14Okt2018

Beim Musikfest der Gymnasien in Niederbayern 2018, das am vergangenen Montag am St.-Michaels-Gymnasium der Benediktiner in Metten stattfand, zeigten Schülerinnen und Schüler aus dem ganzen Regierungsbezirk ihr großes Können. Das Veit-Höser-Gymnasium Bogen wurde dabei vom Unterstufenchor unter Leitung von StRin Miriam Liebl vertreten und präsentierte das mitreißende Chorstück „Höchste Eisenbahn“ von Peter Schindler. „Musik verbindet und begeistert. Das kann man beim Musikfest der Gymnasien in Niederbayern eindrucksvoll erleben. Dieses großartige Schaufenster musikalischer Talente schenkt dem Publikum erstklassigen Musikgenuss, den Beteiligten eine großartige Bühne und Gelegenheit zur Vernetzung. Auch über diesen Freudentag hinaus gehören die schulischen Musikgruppen untrennbar zum kulturellen Leben im Freistaat“, so Kultusminister Bernd Sibler in seiner Ansprache. Er betonte: „Musik ist an unseren Schulen im Freistaat ein prägendes Element und fest in Schulleben und Lehrplänen verankert. Denn Musik leistet einen wertvollen Beitrag zur Herzens- und Charakterbildung.“