Ausbildungsrichtungen am VHG

Klicken für vergrößerte Darstellung

Naturwissenschaftlich-Technologisches Gymnasium (NTG)

Das Naturwissenschaftlich-Technologische Gymnasium hat die Sprachenfolge Englisch - Französisch oder Englisch - Latein. In der 5. Jahrgangsstufe beginnt Englisch, in der 6. Jahrgangsstufe folgt Französisch oder Latein, in der 8. Jahrgangsstufe setzt Chemie ein. Mit Beginn der 8. Jahrgangsstufe werden Physik und Informatik vermehrt unterrichtet. Ab der 10. Klasse kann die zweite Fremdsprache durch eine spät beginnende Fremdsprache ersetzt werden. Am VHG bieten wir zurzeit Spanisch an. 

Sprachliches Gymnasium (SG)

Das Sprachliche Gymnasium hat die Sprachenfolge Englisch - Latein - Französisch. In der 5. Jahrgangsstufe beginnt Englisch, in der 6. Jahrgangsstufe folgt Latein, in der 8. Jahrgangsstufe setzt Französisch ein. Ab der 10. Klasse kann die zweite Fremdsprache durch eine spät beginnende Fremdsprache ersetzt werden. Am VHG bieten wir zurzeit Spanisch an. Beide Zweige unterscheiden sich nicht in der Zahl der Mathematikstunden.

Was unterscheidet die beiden Schulzweige?

 

Das Naturwissenschaftlich-Technologische Gymnasium (NTG) setzt seinen Schwerpunkt in den Naturwissenschaften. Das NTG hat die Sprachenfolge Englisch (5. Klasse) – Französisch (6. Klasse) oder Englisch (5. Klasse) – Latein (6. Klasse). In der 8. Jahrgangsstufe setzt Chemie ein und es werden außerdem Physik und Informatik vermehrt unterrichtet.

Das Sprachliche Gymnasium (SG) hat die Sprachenfolge Englisch (5. Klasse) – Latein (6. Klasse) – Französisch (8. Klasse).

Die zentralen Fächer Deutsch und Mathematik werden in beiden Zweigen jeweils mit der gleichen Stundenzahl unterrichtet. Ab der 10. Klasse kann sowohl im NTG als auch im SG die erste oder zweite Fremdsprache durch eine spät beginnende Fremdsprache ersetzt werden. Am VHG bieten wir zurzeit Spanisch an.