Fußball-Kreisfinale in Pfaffenberg

12Apr2018

In der Wettkampfklasse Jungen III (2004/05) wurde die Kreismeisterschaft in Pfaffenberg ausgetragen. Bei vier Mannschaften waren zwei Halbfinale, ein Spiel um Platz drei und ein Endspiel zu absolvieren.

In der ersten Begegnung standen die Bogener Fußballer der benachbarten Ludmilla-Realschule gegenüber. Trotz eines 1:0-Rückstandes konnte man das Blatt noch wenden und einen 2:1-Sieg erringen. Somit trafen die Kicker des VHG im Finale auf das Burkhart-Gymnasium Mallersdorf-Pfaffenberg, das zuvor den Mittelschulverbund Geiselhöring - Rain - Mallersdorf-Pfaffenberg – Leiblfing besiegt hatte.

Nach einem unglücklichen Rückstand durch einen Strafstoß gerieten Bogens Fußballer schnell ins Hintertreffen und fanden nicht mehr ins Spiel.  Als die Begegnung am Ende mit 4:0 verloren wurde, musste man die Überlegenheit des Gegners anerkennen und sich mit Platz zwei zufrieden geben.

 

B. Winter