Die Schülerschaft hat gewählt: neue Schülersprecher am VHG

06Okt2019

Am Freitag, dem 04.10.2019, tagten die Klassensprecher der Jahrgangsstufen sechs bis elf im Pavillon der Schule, um die Weichen für das Schuljahr 2019/20 zu stellen.

Unter der Aufsicht der Verbindungslehrer Roland Graf, der im Juli 2019 die Nachfolge vom langjährigen Verbindungslehrer Bernd Winter antrat, und Christine Sommerfeld beschworen die Schülersprecher des letzten Schuljahres, Sebastian Bogner, Lea Viskovic (beide Q12) und Amelie Klein (Q11), zunächst durch Kennenlernspiele den Teamgeist der Vertreter aller Klassen herauf.

In einem ausführlichen Rechenschaftsbericht über das vergangene Schuljahr wurde danach eindrucksvoll deutlich, wie aktiv die SMV am VHG war. An der Stelle dankten die Schülersprecher nochmals ganz ausdrücklich Herrn Winter, der als Verbindungslehrer einen großen Beitrag dazu geleistet hat.

Der nächste Tagesordnungspunkt widmete sich ganz der Erarbeitung von Vorschlägen für den Ablauf der bevorstehenden Festlichkeiten zum 50jährigen Jubiläum des VHGs im Jahr 2020. Die Ideen, die in Gruppendiskussionen gesammelt wurden, bleiben an dieser Stelle aber natürlich noch geheim.

Im Anschluss daran gab es die Möglichkeit für die KlassensprecherInnen, Sorgen, Nöte und Wünsche, die aus dem täglichen Miteinander an der Schule entstehen, im Beisein des Schulleiters Herrn Kink vorzubringen. Der Schulleiter hörte geduldig zu und sicherte den SchülerInnen zu, dass er sich zügig um ihre Anliegen kümmern wird.

Der zweite Teil des Vormittags widmete sich der Neuwahl der Schülersprecher.

Nachdem Sabastian Bogner, Lea Viskovic und Amelie Klein aus ihren Ämtern verabschiedet worden waren, ging es darum, würdige Nachfolger zu finden.

Selbstverständlich muss herausgestellt werden, wie engagiert, zuverlässig und motiviert das Dreierteam im Schuljahr 2018/19 gearbeitet hat. Herzlichen Dank an euch Drei im Namen des VHG.

Zunächst stellten sich potentielle KandidatInnen für das Amt des Schülersprechers kurz vor. Danach wurde in teils sehr spannenden Abstimmungen folgendes Ergebnis ermittelt:

Amelie Klein (Q11) tritt in die Fußstapfen von Sebastian Bogner und bringt ihren Erfahrungsschatz mit ein.

Als zweite Schülersprecherin wurde Melanie Scheuerer (ebenfalls Q11) gewählt. Vanessa Weiß (10b) vervollständigt das Team.

Herzlichen Glückwunsch Mädels!

Wir wünschen euch viele gute Ideen, um das Schulleben am VHG zu bereichern, und jede Menge fleißige Mitstreiter aus der SMV. Denn erst im Team funktioniert es.

 

 

Christine Sommerfeld (Verbindungslehrerin)