Blick hinter die Kulissen: Projektseminar „Theater und Film“ des Gymnasiums plaudert aus dem Nähkästchen

17Okt2019

Die Schüler des Projektseminars „Theater und Film“ des Veit- Höser-Gymnasiums Bogen unter der Leitung von Studiendirektor Hans Sagstetter veranstalten am Donnerstag, 24. Oktober, um 19 Uhr im Kulturforum Oberalteich einen bunten Abend. Dabei gewähren sie Einblicke in den Alltag an der Schule und in ihrem  Freizeitverhalten.
Die Zuschauer erwartet ein breit gefächertes Programm mit verschiedensten Präsentationen. Angefangen bei kurzen Sketchen der lustigen und humorvollen Art oder dem ernsten Dramolett, „Deutscher Mittagstisch“ von Thomas Bernhard, über musikalische Einlagen  bis hin zu schwungvollen Tänzen ist für
jeden etwas dabei. Außerdem zeigen die Schüler ihren selbst gedrehten und geschnittenen Imagefilm über das Veit-Höser-Gymnasium. „Bogen von oben“ lautet der Titel eines weiteren Streifens, der ausschließlich mit Bildern aus der Luft arbeitet. Die Präsentation wird rund 90 Minuten dauern.
Willkommen sind nicht nur die Schüler und Eltern des VHGs, sondern natürlich auch die Öffentlichkeit. Der Eintritt ist frei.

„Prost“ auf den Freispruch für „ehrenwerte“ Repräsentanten des öffentlichen Lebens in der Nachkriegszeit, die während des Krieges Verbrechen begangen haben. Szene aus dem Dramolett „Der deutsche Mittagstisch“ von Thomas Bernhard.