Solidaritätsaufruf der Unesco-Projektschulen: „Covid -19 - What do members of UNESCO Asscociated Schools say?“

15Apr2020

Die Bundeskoordination der UNESCO-Projektschulen bittet die Schulgemeinschaft um Erfahrungsberichte und Beiträge zu den Herausforderungen, die durch die Corona-Krise entstehen. Die Einsendungen werden nach Möglichkeit gebündelt und in geeigneter Form veröffentlicht, damit alle UNESCO-Projektschulen von dem Netzwerk profitieren können.

Die Einzelheiten des Solidaritätsaufrufs sind auf der Homepage des internationalen UNESCO-Schulnetzwerks zu finden.

Die Beiträge können direkt an aspnet(at)unesco.org gesendet werden. Auch die Bundeskoordination würde sich über eine gleichzeitige Zusendung der Beiträge an bundeskoordination(at)unesco.de freuen.

Viele weitere Informationen, Anregungen und Empfehlungen finden Sie / findet ihr in dem offenen Brief der Bundeskoordination der Unesco-Projektschulen.

Hier geht`s zum offenen Brief der Bundeskoordination vom 20.März 2020...