Natur und Technik

In ihrem Alltag begegnen die Kinder der faszinierenden und vielfältigen Welt der Naturwissenschaften und der Technik, die viele Bereiche ihres Lebens beeinflussen. Ihre natürliche Neugier motiviert die Kinder, sich mit verschiedenen Phänomenen des Alltags zu beschäftigen und diese experimentell zu erforschen. Wo immer möglich steht dabei der eigentätige Zugang im Mittelpunkt.

Inhalte

Im Schwerpunkt Naturwissenschaftliches Arbeiten begegnen die Schüler zunächst unvoreingenommen Fragestellungen aus unterschiedlichen Themenbereichen und übernehmen selbst die Rolle des Forschers und Erfinders. Dabei werden sie allmählich mit Arbeitsmethoden vertraut, die in allen naturwissenschaftlichen Fächern Verwendung finden.

Im Schwerpunkt Biologie erwerben die Schüler grundlegende Kenntnisse über ihren eigenen Körper sowie über Säugetiere und lernen, biologische Phänomene mithilfe von Basiskonzepten zu erklären. Beim Bearbeiten konkreter Aufgabenstellungen erkennen sie den Nutzen der Arbeitsmethoden aus dem Schwerpunkt Naturwissenschaftliches Arbeiten. Ein gemeinsam von Schülern und Lehrern geplantes Unterrichtsprojekt rundet die Zusammenarbeit der beiden Schwerpunkte ab.

Das Fach Natur und Technik gliedert sich wie folgt:

5. Jahrgangsstufe: 2 Wstd. Biologie, 1 Wstd. naturwissenschaftliches Arbeiten
6. Jahrgangsstufe: 2 Wstd. Biologie mit Übungen, 1 Wstd. Informatik
7. Jahrgangsstufe: 1 Wstd. Physik mit Übungen, 1 Wstd. Informatik

Den Unterricht in Natur und Technik übernehmen die Lehrer der Fachschaften BiologieInformatik und Physik.

Aktivitäten aus dem Fachbereich Natur und Technik

MINT

12 Preisträger/innen beim Känguru-Wettbewerb

Auch im Schuljahr 2023-24 nahmen die 6.Jahrgangsstufe, sowie einige…

MINT

Einzug in die dritte Runde der Mathematik-Olympiade

Zehn Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 7 hatten die…

Begabtenförderung

Erfolgreiche erste Runde des Landeswettbewerbs Mathematik

Sehr erfreuliche Leistungen zeigten Jolanda Söldner (9a) und Vincent Salzer…

MINT

Unter den drei Besten Bayerns

Lukas Altmann wurde aufgrund seiner tollen Erfolge bei der…

MINT

Fahrt der „Jungen Talente“ und des Erfinderclubs zum Deutschen Museum nach München

Um die eigenen Interessen auszuloten und viel Neues zu entdecken bzw. zu…

MINT

VHG-Unterstufe wieder sehr stark beim Mathe-Känguru – erstmals volle Punktezahl!

In diesem Schuljahr haben 189 Schüler*innen aus den Jahrgangsstufen 5 bis…

MINT

Toller Erfolg bei der Mathematikolympiade

Nachdem Johannes Appelt und Lukas Altmann aus der 6. Jahrgangsstufe die…

Begabtenförderung

Erfolgreiche Teilnahme am Frühstudium an der TH Deggendorf

Im Rahmen der Begabtenförderung für besonders leistungsstarke und…