Berufliche Orientierung

Als Koordinatorin der Beruflichen Orientierung (KBO) sowie als Lehramtsbeauftragte am Veit-Höser-Gymnasium ist Frau OStRin Martina Murrer dafür zuständig, den Prozess der Berufsfindung zu koordinieren.

Dieser findet ab der 5. Jahrgangsstufe fächerübergreifend im Rahmen des Unterrichts sowie jahrgangsstufenübergreifend in verschiedenen Projekten, Exkursionen und Wahlfächern statt (siehe Konzept zur Beruflichen Orientierung). Neben dem innerschulischen Netzwerk (Kollegen, Beratungslehrer, Stufenbetreuer, Eltern- und Schülervertreter etc.) werden das außerschulische Netzwerk (Arbeitskreis Schule-Wirtschaft, regionale Betriebe, Hochschulen, Agentur für Arbeit, IHK, HWK, verschiedene Beratungsstellen bzw. Experten) bei zahlreichen Veranstaltungen mit eingebunden.

"Die Berufliche Orientierung ist ein fächerübergreifendes Bildungs- und Erziehungsziel, das curricular fest verankert ist. Ziel ist die Entwicklung einer vertieften Berufsfindungskompetenz, die den Schüler und die Schülerin zu einer selbst verantworteten, kriteriengeleiteten Berufswahl befähigt. Berufliche Orientierung am Gymnasium umfasst gemäß dem Bildungsauftrag des Gymnasiums neben der Berufsorientierung mit einem Schwerpunkt auf der dualen Ausbildung auch die Studienorientierung." (www.berufsorientierung-gymnasium.bayern.de)

Step-by-step zum erfolgreichen Berufseinstieg

Am VHG bereiten wir die Schüler/innen gezielt und systematisch auf das Berufsleben vor.

Bitte klicken Sie auf eine Stufe um weitere Informationen zu erhalten.

5 6 7 8 9 10 11 12

5

5. Jahrgangsstufe

  • Deutsch: Autorenlesungen, Besuch einer Buchhandlung
  • Biologie: Bionik
  • Geographie: Exkursion Bauernhof
  • Musik: Instrumentenbau, Komponisten
  • Religion/Ethik: Wahrnehmung und Bedürfnisse, Familie

6

6. Jahrgangsstufe

  • Deutsch: Vorlesewettbewerb, Schreiben von Sachtexten, Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag
  • Geschichte: Museumsbesuch
  • Musik: Komponisten, Orchestermusiker
  • Religion/Ethik: Dem Anderen begegnen, zwischen Leistungserwartung und Erlebniswelten

7

7. Jahrgangsstufe

  • Deutsch: Autorenlesung
  • Englisch/Französisch/Latein: Interkulturelles Lernen und Landeskunde
  • Mathematik: Berufsfeld „Fachplaner“
  • Informatik: Chancen und Risiken der Digitalisierung
  • NTG: Experimentieren
  • Geographie: geographische Arbeitstechniken, Einheit und Vielfalt in Europa
  • Musik: Dirigenten und Komponisten, Songwriting
  • Religion/Ethik: Erkennen von Stärken und Schwächen, Möglichkeiten diakonischen Engagements

8

8. Jahrgangsstufe

  • Deutsch: Besuch des Straubinger Tagblatts, Theaterbesuch
  • Chemie: Naturwissenschaftliche Arbeitsweisen, Praktikum, Präsentation-Reflexion
  • Englisch/Französisch/Latein: interkulturelles Lernen
  • Mathematik: Berufsfeld „Architektur, Bauwesen“
  • Informatik: Workshop der TH Deggendorf (App-Entwicklung, Programmierung, Lego Mindstorms), Besuch der Techniklabore, Workshops zur Medienerziehung
  • Biologie: Informationsverarbeitung, Geschlechterrolle, Persönlichkeitsstärkung
  • Musik: Werbemusik, Gestaltung eines Videoclips
  • Religion/Ethik: Wege zur Selbstfindung, Verantwortung für sich und andere

9

9. Jahrgangsstufe

  • Wirtschaft/Recht: Berufsorientierungscamp, Vortrag Berufsberater, Tag des Handwerks
  • Physik: Bau eines Elektromotors, Experimentieren
  • Chemie: Arbeitsweise eines Chemikers, Praktikum, Praktikumsbericht
  • Deutsch: ggf. Bewerbungsgespräch, Präsentieren, Debatte
  • Englisch/Französisch: Bewerbungsschreiben und -gespräche, interkulturelles Lernen und Landeskunde, Themen: Berufsfelder, Praktikum, Reflexion über eigene Stärken und Schwächen
  • Mathematik: Berufsfeld „Vermessungsingeneur“
  • Biologie: Informationsverarbeitung, Persönlichkeitsstärkung, Einblick in Biotechnologie/Lebensmittelsicherheit, Ökosystem Boden
  • Kunst: Entwürfe für Selbstkonzepte
  • Musik: Gestaltungsmöglichkeiten von Musik (Berufsfelder)
  • Religion/Ethik: Geschlechterrollen, Familie, Arbeit

10

10. Jahrgangsstufe

  • Wirtschaft/Recht: Praktikum. Vortrag „Zahlungsverkehr und Börse“ mit Berufsbild Bankkaufmann/-frau, Vortrag Berufsberater,
  • Sozialkunde: Einblick in Aufgaben von Abgeordneten
  • Deutsch: Theaterfahrten, Präsentieren
  • Englisch/Französisch/Spanisch/Latein: Bewerbungsschreiben- und -gespräche, Berufe, Lebenslauf, Kulturgeschichte, DELF Niveau B1
  • Chemie: Wie Chemiker arbeiten und denken, Schüler-Übungen, Praktikum
  • Mathematik: Berufsfelder „Finanz-, Sozial-, Versicherungs-, Chemiewesen“
  • Informatik: Planung von Softwareprojekten
  • Kunst und Musik: Jazzmusiker, Komponisten
  • Religion/Ethik: Wirtschaftsethik, Medizintechnik, Selbstfindung
  • Geschichte: Geschlechterrrollen

11

11. Jahrgangsstufe

  • P-Seminar/BuS-Modul: Bewerbungstraining, Bewerbungsunterlagen, Eignungstest, Praktikumsbericht, Besuch von Studien- und Ausbildungsmessen
  • Chemie: Einblick in versch. Berufsfelder der Chemie, Schülerübungen, Praktika
  • Biologie: Einblick in versch. Berufsfelder der Biologie
  • Physik: Exkursionen (z.B. zu Photovoltaik- und Biogasanlagen, DLR Oberpfaffenhofen, C.A.R.M.E.N Straubing, KoNaRo Straubing)
  • Geographie: Exkursionen, Berufsinfo „Nachwachsende Rohstoffe“
  • Deutsch: Theaterbesuch, Präsentieren, Referieren
  • Latein: Berufsfeld "Archäologie", Museumspädagogik
  • Informatik: Exkursionen (z.B. Hochschulen, AMZ Salching), Workshops
  • Englisch/Französisch/Spanisch: interkulturelles Lernen, Theaterbesuch, Arbeitswelt, Konzepte der Schulsysteme und Berufsausbildungen im Vergleich, Bewerbungsschreiben in der Fremdsprache
  • Religion/Ethik: Freiheit und Determination
  • Sport: Berufsfelder "Sportmedizin", "Physio- und Bewegungstherapie", "Ernährungsberatung" etc.

12

12. Jahrgangsstufe

  • P-Seminar/BuS-Modul: Studieninformation TUM (SR)
  • Sozialkunde: Aspekte der europäischen Einigung
  • Physik: Exkursionen (z.B. zu Photovoltaik- und Biogasanlagen, DLR Oberpfaffenhofen, C.A.R.M.E.N Straubing, KoNaRo Straubing)
  • Chemie: Berufsfeld "Chemie und Technik"
  • Biologie: Berufsfeld "Biologie und Technik"
  • Deutsch: Theaterbesuch, Präsentieren, Referieren
  • Englisch/Französisch/Spanisch: aktuelle Tendenzen der Wirtschafts- und Arbeitswelt, Studien- und Berufswahl Theaterbesuch, Angbot: DELF Niveau B2 in Französisch, DELE B1 in Spanisch, Bewerbungsgespräch 
  • Religion/Ethik: Politische Ethik, Sinnfindung, Entscheidungsfindung
  • Musik: Solomusiker

Jahrgangsstufenübergreifend

  • Projektwochen (z.B. Unesco)
  • Girls` und Boys` Day (v.a. über WR und Informatik propagiert)
  • Diverse Wahlfächer: „Jugend forscht“, SET, Physikalische Experimente, Unesco, Tanz, Musik, Fußball, Schulgarten, Amnesty International, Schülerzeitung, Theater, Schulgarten, Psychologie
  • Diverse Wettbewerbe bzw. Planspiele: Kunstwettbewerbe, Informatik-Biber, Bundeswettbewerb Informatik, Känguru-Mathematik-Wettbewerb, Model European Parliament (10-12), The Big Challenge (5+6), Europäischer Wettbewerb: Klima in Europa, Vision-Ing21: Schüler-Team-Wettbewerb für Naturwissenschaft und Technik
  • Diverse Angebote von Externen: Baumangercamp, AzubiCamp (bbw), Summercamp, Azubi-Bus (Landkreis)
  • Besondere Förderung von Hochbegabten:
    individuelle Förderung von hochbegabten SchülerInnen und Begleitung auf ihrem schulischen Werdegang („Enrichment-Programm“): Weitervermittlung an innerschulische Gruppen (z.B. Amnesty International, Model European Parliament), Teilnahme an Wettbewerben, Erlernen eines Instruments; Möglichkeiten außerschulischer Förderung (Kinderuni/Frühstudium, Schülerakademien, Rhetorikkurse, Forschungsexpeditionen, Schülerstudienprogramme im Ausland, Schülerpraktika), Erlangung von Fremdsprachenzertifikaten (z. B. DELF-Prüfung), Stipendienmöglichkeiten
  • Ausbildung von Tutoren, Schulsanitätern, Wertebotschaftern etc.

Nützliche Links zur Beruflichen Orientierung

Aktivitäten aus dem Bereich Berufliche Orientierung

Berufliche Orientierung

P-Seminar Geographie: „Lehrer - ein Beruf mit Zukunft!“

Den Abschluss des P-Seminars „Lehrer – ein Beruf mit Zukunft“ unter der…

Berufliche Orientierung

P-Seminar Schulmerchandising übergibt Spende an Kinderlobby

Im Rahmen des P-Seminars WR haben sich die Schüler mit der Produktion,…

Berufliche Orientierung

P-Seminare WR und Latein besuchen Niederbayern TV und Bildschnitt TV

Um einen praktischen Einblick in die Welt der regionalen Medienproduktion…

Berufliche Orientierung

Juniorwahl am VHG zur Europawahl 2024

Die letzte Juniorwahl (zur bayerischen Landtagswahl) ist erst wenige Monate…

Berufliche Orientierung

Vortrag "Wer wird Europameister?" (Bürger Europas e.V.)

Am 16. Mai referierte der Europawissenschaftler Oliver Krenz vom…

Umweltschule

"Bring mich heim" - Besuch beim ZAW Straubing

Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen konnten sich über die…

Berufliche Orientierung

Ein Boy und 17 Girls tauschen die (Geschlechter)Rollen

Jonas, unser Jüngster (5. Klasse), verbrachte den Boys` Day in der…

Berufliche Orientierung

Girl’s Day 2024 im Bundestag in Berlin

„Deine Zukunft in der Hightech-Branche!“ war das Thema der diesjährigen…